Inventor Week

Hier ist dein Erfindergeist gefragt

Ideen sind für dich nicht nur eine Gedankenkonstruktion? Du liebst es, Dinge anzupacken und NEUES zu gestalten? Du baust lieber frei, als nach Anleitung? Technik heißt für dich Freude und Energie? Dann bist du bei unserer Inventor Week genau richtig. Eine Woche lang kannst du den ganzen Tag deinen Erfindergeist ausleben. In unserer Werkstatt stehen dir verschiedenste Materialien und Werkzeuge zur Verfügung. Techniker/innen supporten dich mit ihrem Know-how.

Inventor Week

Das Talentcenter der WKO Steiermark bietet mit der “Inventor Week” 12 bis 16-Jährigen ein selbstständiges Ausprobieren und Erkunden der drei Bereiche Holz, Metall & Elektro. Das Ziel heißt: Bau dir deine eigene Maschine!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So spannend hat meine Tochter Naturwissenschaft und Technik noch nie erlebt. Danke!
Julia, Mutter

AM PROGRAMM:

  • Basics: Bring Funktionen in deine Ideen.
  • Materials: Wir zeigen dir, wie du mit Holz, Metall, elektronischen und elektrischen Bauteilen arbeitest.
  • Construct: Weg mit dem Papier! Mach die Theorie zur Praxis!
  • Tool Time: Ran ans Werkzeug und viel Spaß beim Bohren, Fräsen und Schleifen!
  • Full Power: Wie du mit elektrischem Strom und Schaltkreisen was bewegst.

Fakten zur Inventor Week

Erfinde deine eigene und einzigartige Fantasiemaschine!

Wann

19.-23.07.2021

26.-30.07.2021

Information

Talentcenter der WKO Steiermark
sonja.neuhold@talentcenter.at
0316 602 8103

Zeit

Mo-Fr jeweils von 8.00-16.00Uhr

Zielgruppe

Jugendliche im Alter von 12-16 Jahren

Kostenbeitrag

€ 190,- (keine abzugsfähige MWSt.)

Verpflegung

Mittagessen inkludiert

Ort

Center West
Weblinger Gürtel 25, 8054 Graz

Voraussetzung für ein Zustandekommen

mind. 8 Teilnehmer/innen

Expert/innen

Metall & Elektro: Pädagogische Hochschule Steiermark (NaTech)
Holz: Holz-Zirkus

19.-23.07.2021

Hier geht´s zur Online Anmeldung

26.-30.07.2021

Hier geht´s zur Online Anmeldung

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Der Sommer ist die Zeit in der man die Seele baumeln lassen, aber auch etwas Neues entdecken kann. Da kommen die Sommerwochen am Talentcenter ins Spiel. Sie bieten eine Chance, Bereiche kennenzulernen, die man vielleicht gar nicht im Auge hat. Vom Programmieren bis zur Arbeit mit den unterschiedlichsten Werkstoffen. Die Sommerwochen am Talentcenter erweitern den Horizont und bieten den Kindern eine einmalige Gelegenheit neue Berufe spielerisch kennenzulernen.

Dr. Martin Neubauer,
Institutsleiter WIFI Steiermark

Hochschulprofessorinnen und -professoren in der LehrerInnenbildung tun gut daran auch direkt mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. So bleiben sie ihren Lehramtsstudierenden gegenüber authentisch und wissen wovon sie in ihren Lehrveranstaltungen sprechen. Wenn sie mit dem Talentcenter der WKO kooperieren, kann es nur umso ertragreicher sein. Dort wo Begabungen und Talente gefördert werden, muss sich auch die LehrerInnenbildung einbringen. Das Zentrum für fachdidaktische Forschung in der naturwissenschaftlich-technischen Bildung (NATech) vertreten durch Frau HS-Prof.in Dipl.-Ing.in Dr.in Marion Starzacher und Herrn HS-Prof. Mag. Dr. Erich Reichel, zeichnet sich für die Konzeption des erlebnisreichen Workshops „Entdeckungsreise Holz-Metall-Elektro“ für Jugendliche mitverantwortlich. Studierende der Pädagogischen Hochschule Steiermark betreuen die Jugendlichen bei ihren Maschinen und in den Pausen. Herzlichen Dank an alle Beteiligten und besonders an das Talentcenter für diese wunderbare Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Steiermark im Bereich der MINT-Strategie.

Prof.in Mag.a Dr.in Elgrid Messner,
Rektorin der Pädagogischen Hochschule Steiermark

Auf der Suche nach weiteren Ferienangeboten?

Active Coding Week